Staubschutz N-Spurler
© Thomas Löhr 2014
Staub und Katzenschutz.  Die Module können einzeln herunter gekommen werden, es sind zwei Scheiben vorhanden die man entfernen kann, um den Zugang zum Bahnhof und Bahnbetriebswerk zu gewährleisten. (Die Schutzfolie befand sich während der Aufnahmen noch auf dem Plexiglas.)  Unser Kater Rodney liebt es auf der Abdeckung zu liegen und den fahrenden Zügen nach zustellen. Home Anlage 1988 Anlage 2007 Drehscheibe Staubschutz Modelle Lack / Umbau Vorbilder Staubschutz